MKL Sonderfolge II live von der #rp19 “Kinder und digitale Medien”

avatar Patricia Cammarata Paypal.me Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Caspar Clemens Mierau Einen Kaffee bitte! Icon
avatar Katja Seide
avatar Marcus Richter Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Paypal.me Icon

Wie versprochen, hört ihr heute die Liveaufnahme von unserer re:publica-Session vom 6.5.19. Caspar und Patricia haben gemeinsam mit Katja Seide von “Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn”, moderiert von Marcus Richter zum Thema “Kinder und digitale Medien” mit dem Publikum diskutiert. Die beiden Sonderfolgen, so wie auch die Session selbst, sind im Rahmen einer Kooperation mit SCHAU HIN! entstanden.

Wer uns auch sehen möchte:

Es geht um:

  • Sucht
  • die richtige Medienzeit inkl. WHO-Empfehlungen
  • Wann ist das Kind alt genug für ein Smartphone (SCHAU HIN! Checkliste)
  • Gaming Disorder als Krankheit als ICD10
  • Kinderaktivitäten im Netz/an Endgeräten technisch überwachen/filtern?
  • Was sind denn die “richtigen” Argumente für ein Smartphone?
  • Wie und kann man überhaupt WhatsApp umgehen?
  • Was macht es mit Kindern, wenn sie viele Fotos und Videos von sich selbst sehen (ohne diese online zu stellen)?
  • Das Kind will kein WhatsApp und ist deswegen ein bisschen von der Peergroup abgeschottet. Was tun?

Am 15. geht es dann wieder mit unserem regulären Format weiter. Diesmal zum Thema “Geschwister”.

WIR FREUEN UNS WEITERHIN ÜBER BEWERTUNGEN UND KOMMENTARE AUF ITUNES

Wenn ihr Themenwünsche oder Anmerkungen habt, könnt ihr hier kommentieren oder uns eine Mail (kontakt@mkl.wtf) schreiben oder uns anrufen 030-49910023.

Mit Kindern Leben gibt es auch auf Deezer und Spotify.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.