MKL S01E05: Selbständigkeit

avatar Patricia Cammarata Paypal.me Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Caspar Clemens Mierau Einen Kaffee bitte! Icon

Heute reden Caspar und Patricia darüber, welchen Grad Selbständigkeit sie ihren Kindern zumuten bzw. welchen Grad sie zulassen können und wollen. Wie ist das heutzutage v.a. auch im Kontrast zur eigenen Kindheit? Es geht um Schulwege, Elterntaxis, Freizeitaktivitätem und Kinder allein zu Haus. Weiterlesen

MKL S01E04: Computerspiele

avatar Patricia Cammarata Paypal.me Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Caspar Clemens Mierau Einen Kaffee bitte! Icon

Wir sprechen über Computerspiele. Caspar berichtet von den Spielen in seiner Familie, Patricia wünscht sich keine Unterscheidung von Handy- und Computer-/Konsolenspielen und präsentiert ihre aktuelle Spieleliste in der Familie. Wir nähern uns den Themen Jugendschutz, Retro-Spielen, Umgang mit Spiele-Frustration und (nicht?) vereinbarten Medienzeiten. Weiterlesen

MKL S01E03: Arbeitsteilung in der Familie

avatar Patricia Cammarata Paypal.me Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Caspar Clemens Mierau Einen Kaffee bitte! Icon

In Folge 3 sprechen Caspar und Patricia über Arbeitsteilung in der Familie. Da gibt es – auch abhängig von der Familiensituation – schließlich ziemlich viele Modelle. Weiterlesen

MKL S01E02: Kindergeburtstag!

avatar Patricia Cammarata Paypal.me Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Caspar Clemens Mierau Einen Kaffee bitte! Icon

Unsere 2. Folge hat einen aktuellen Bezug: Familie Mierau feiert nämlich fast geschlossen Geburtstag. Die Feiern finden im Moment noch in den eigenen vier Wänden statt und werden unter ein bestimmtes Motto gestellt.

Das letzte Motto war Pokémon und während Caspar erzählt, wie der Geburtstag abgelaufen ist, wünscht sich Patricia heimlich zum 43. Geburtstag auch einen Pokémon-Geburtstag.

Mit unterschiedlichem Erfolg haben Patricia und Caspar den Geburtstag der Kinder schon mal als Rundumsorglos-Paket gebucht.

Mitgebsel und Geschwistergeschenke

Neu im Elternbusiness war für beide das Thema Give-aways für die Gastkinder. Muss das sein? Sollte das im Zusammenhang zum Geburtstag stehen oder gibt man die einfach so mit und was sollen die bitte kosten? Und noch komplizierter: Wenn ein Kind Geburtstag hat, sollte das Geschwisterkind auch ein Geschenk bekommen? Patricia und Caspar halten es da in ihren Familien sehr unterschiedlich.

Geburtstagsgeschenke

Und noch viiiiel komplizierter: Wie geht man als Eltern mit den Geschenkewünschen der Geburtstagskinder um? Denn auch hier ist die Spanne von “Ich hab doch alles” bis “Ich brauche dringend dieses Pony samt Reiterhof” groß. Einig sind sich Caspar und Patricia: Wenn ein Kind sich etwas wünscht – und sei es “nur” ein Glöckchen – dann besorgt man das und nicht ein alternatives Geschenk, das man vielleicht als Erwachsener schöner findet. Natürlich gibt es aber auch Wünsche, die nicht erfüllt werden (z.B. Spielpistolen).

Kindergäste und Eltern

Auch die Frage, wie viele Kinder man einladen soll, ist nicht leicht zu beantworten. In einigen Ländern ist es z.B. Brauch einfach ALLE Kinder der Kindergartengruppe oder der Schulklasse einzuladen. Hierzulande ist eher die Regel Alter + 1 gebräuchlich. Je nach Alter kommen dann auch noch die begleitenden Eltern dazu, die ebenfalls bespaßt werden wollen.

Zusammenfassung

In der Sendung geht es um:

  • Wie wird gefeiert?
  • Soll es Gastgeschenke geben?
  • Soll es Geschenke für Geschwisterkinder geben?
  • Was wird in welchem Umfang geschenkt?
  • Wie viele Kinder sollen eingeladen werden?
  • Sollten die Eltern der Gastkinder mitfeieren?

 

Im Gespräch erwähnt: “Schulen verbieten Kindern beste Freunde


Die nächste Folge Mit Kindern Leben erscheint am 15. April 2018 und dreht sich um Arbeitsteilung in Familien.

Lasst uns in den Kommentaren oder auf dem AB 030-49910023 wissen, wie euch die 2. Folge gefallen hat. Ihr könnt uns auch Themenwünsche für zukünftige Folgen hinterlassen. Eine Hörerin hat das Thema “Essen” vorgeschlagen. Das werden wir laut Plan tatsächlich in Folge 6 behandeln. Vielen Dank dafür!

MKL S01E01: Lesen

avatar Patricia Cammarata Paypal.me Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Caspar Clemens Mierau Einen Kaffee bitte! Icon

Die erste Folge startet mit einer These unserer ersten Anruferin Suse, die sagt: Gute Kinderbücher haben zwei Ebenen: eine für Kinder und eine für Erwachsene. Patricia kann dem uneingeschränkt zustimmen und Caspar fällt gleich ein Beispiel ein: Pu der Bär. Damit ist aber nicht die Disney-Variante gemeint, sondern die Vorlage von Alan Milne, die aus den 1920ern stammt.

Pu der Bär

Besonders lesenswert ist die Übersetzung von Harry Rowohlt, die mit viel Sprachwitz ins Deutsche übertragen wurde, was u.a. den Reiz für Erwachsene ausmacht. Für Kinder ist Pu der Bär einfach eine niedliche Geschichte des kleinen Jungen Christopher Robin, der gemeinsam mit seinen Freunden “Ferkel”, der altkluge Eule „Oile“ und dem depressiven Esel „I-Aah“ und natürlich Pu dem Bären, lustige Abenteuer erlebt. Als erwachsener Vorleser fühlt man sich eher an Loriot erinnert, wenn man die schrulligen Charaktere des Buchs begleitet.

Tatsächlich kann man sich, wenn man Spaß an Pu der Bär hat auch noch in die realen Rahmengeschichten einlesen: Caspar berichtet z.B. woher der Name Winnie kam, denn Winnie ist ja der Originalname von Pu dem Bären (Winnie-the-Pooh).

Wohin mit den Büchern?

Weiter geht es mit der Frage, was man mit all den Büchern macht, die sich im Laufe der Zeit anhäufen. Caspar kommt selbst aus einem Haushalt, in dem Bücher eher Einrichtungsgegenstände sind und neigt deswegen zum Behalten. Ab und zu wird ausgemistet. Als Berliner stellt man dann “Zu Verschenken”-Kisten vor die Haustür oder scannt die Bücher mit einer App, welche die Bücher dann als Secondhandware anderen zur Verfügung stellt.

Patricia mags lieber übersichtlicher und sortiert deswegen regelmäßig aus, was aber nicht heißt, dass nicht einige Buchschätze gesichert werden. Dafür vakuumiert sie sie.

Warrior Cats

Apropos viele Bücher. Patricia führt ein wenig in die Welt der Warrior Cats ein, denn die werden in ihrem Haushalt rauf und runter gelesen. Tatsächlich ist die Warrior Cats Serie  unfassbar erfolgreich. 2016 waren schon 30 Millionen Exemplare verkauft und in 35 Sprachen übersetzt. Wenn eure Kinder Warrior Cats lesen, fragt sie doch mal, was sie so daran fasziniert. Kind 2.0 sagte, dass es v.a. die Schreibart toll findet. Jede Geschichte wird aus Sicht einer einzelnen Katze in Ich-Perspektive geschrieben. So schaut Kind 2.0 durch die Augen einer speziellen Katze und durchlebt ihre Wahrnehmung. Kind 2.0 findet Warrior Cats wahnsinnig spannend und auch lustig. Zum Beispiel sind Hunde ein bisschen schwer von Begriff und leben die Katzenklans nicht mit anderen Tieren zusammen, haben sie in Ermangelung von Menschenwissen Eigennamen für die Gattungen. Pferde heißen z.B. Donnerhufe.

Leseregeln?

Abschließend unterhalten sich Caspar und Patricia darüber, ob Lesen reglementiert wird und wie leicht oder schwer man sich damit tut Bücher zu kaufen. Wie ist das bei euch? Habt ihr feste Leseregeln wie “Pro Woche drei Stunden lesen und dann ist aber Schluss!”?

Zusammenfassung

In der Sendung geht es um:

  • Pu der Bär
  • Die Frage, was man mit all den angesammelten Kindernbüchern macht
  • die Feststellung, dass Bücher der Kindheit teilweise unlesbar sind
  • Warrior Cats
  • Lese- und Bücherkauflimits

Die nächste Folge Mit Kindern Leben erscheint am 1. April 2018 und geht um Kindergeburtstage.

Lasst uns in den Kommentaren oder auf dem AB 030-49910023. wissen, wie euch die 1. Folge gefallen hat. Ihr könnt uns auch Themenwünsche für zukünftige Folgen hinterlassen. Wir sind gespannt!


Nachträgliche Ergänzung:

Hörerinnenempfehlung

Unsere Hörerin Heike hat uns auf dem AB die Kinderzeitschrift Gecko empfohlen. Patricia kannte sie schon und Caspar hat sie sich gleich bestellt und für gut befunden. Gecko ist komplett werbefrei und kostet 6,80 Euro.

“Ein kindgerechter Türöffner in die Welt der Bücher, intelligent, einfühlsam und ganz ohne Werbung – das war unser Traum von einer Zeitschrift für Vorschulkinder, den wir im September 2007 mit der Veröffentlichung der ersten Gecko-Ausgabe verwirklicht haben.”

Quelle: Gecko

MKL S01E00: Trailer

avatar Patricia Cammarata Paypal.me Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Caspar Clemens Mierau Einen Kaffee bitte! Icon

Ein neuer Podcast! Und gleich der mit Abstand beste Elternpodcast Deutschlands! Patricia und Caspar stellen sich vor, erzählen, worum es geht und erklären, wie HörerInnen mitmachen können (Spoiler: Eine Sprachnachricht auf der Mailbox 030-49910023. hinterlassen).

Ihr wollt den Podcast abonnieren? Hier sind die Adressen zum Abonnieren und hier erklärt Patricia, wie es geht.